Rückblick auf das Wettkampfwochenende

Am letzten Wochenende waren die ASC-Athleten bei einigen Wettkämpfen vertreten. In diesem Artikel möchten wir Ihnen deswegen einen Überblick darüber geben, was an den drei Tagen auf den Laufbahnen in und um Düsseldorf herum los war.

Am Freitag ging es in Grevenbroich beim Citylauf über 10 Kilometer los. Drei Athletinnen und Athleten aus dem Lauftreff konnten sehr zufrieden sein, denn es gab für sie drei Podestplätze.

Martin Schelauske lief in der Altersklasse M65 als Erster ins Ziel. Nach 47:59 Minuten stoppte die Uhr für ihn. Jaqueline Funke (W40) und Katrin Schelauske (W30) liefen jeweils auf den zweiten Platz. Jaqueline war dabei die schnellste der gestarteten ASC’ler. Im Gesamteinlauf wurde sie mit 41:48 Minuten sogar 19.

Bei den offenen LVN-Seniorenmeisterschaften in Oberhausen starteten am Samstag dann drei Athleten aus der Best Ager-Trainingsgruppe und erzielten weitere Erfolge für den ASC Düsseldorf. Hans-Joachim Büscher freute sich über den dritten Platz im Kugelstoßen der Altersklasse M55 (11,92 Meter).

Im Stabhochsprung der Altersklasse M45 gingen Guido Arians und Heinrich Kiesheyer an den Start. Guido wurde nur aufgrund der Anzahl der Fehlversuche Zweiter. Der Sieger Sven Meyer (Solinger LC) und er übersprangen beide 3,60 Meter. Heinrich kam mit 2,60 Metern auf den vierten Platz. Zudem kam eine Silbermedaille im Speerwurf. Sein Wettkampfgerät landete bei 43,21 Metern.

Am Sonntag fanden dann in Bottrop die NRW-Meisterschaften der Frauen und Männer statt. In einem sehr starken Teilnehmerfeld über 1500 Meter konnte Daniel Laps mit der neuen persönlichen Bestleistung von 4:02,52 Minuten sehr zufrieden sein. Leider konnte er auf den letzten 150 Metern diesmal nicht sein gutes Finish zeigen und verpasste somit eine bessere Leistung. Er hatte sich die Normerfüllung für die Westdeutschen Meisterschaften erhofft, die er nun noch in den nächsten Tagen in Angriff nehmen möchte. Ihm fehlen dazu nur wenige Sekunden.

Außerdem fanden am Samstag die Kreismeisterschaften der Altersklassen U12 und U14 im Mehrkampf statt. Darüber werden wir in den nächsten Tagen nach Veröffentlichung der Ergebnisliste berichten. Auch dort gab es natürlich einige Erfolge für den Verein.

Text: Marc Schlischka

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.