U12 bei Augustsportfest mit Erfolg am Start

Am Samstag (08.08.2015) fand auf der Bezirkssportanlage in Lierenfeld das Augustsportfest statt. Die Altersklasse U12 zeigte dabei, dass sie auch in den Sommerferien fleißig war. Es gab einige gute Platzierungen auf dem Podest.

Benjamin Roscher war der einzige männliche Athlet, konnte aber auch so gegen die Konkurrenz bestehen. Dreimal landete er auf dem zweiten Platz. Leider fehlte immer ein wenig zum Sieg. Trotzdem kann er mit 8,54 Sekunden über 50 Meter, 29,50 Metern im Schlagballwurf und 3,48 Metern im Weitsprung sehr zufrieden sein.

Bei den Mädchen siegte Dorina Tawiah gleich zweimal. Im 50 Meter-Sprint (7,79 Sekunden) und im Weitsprung (4,09 Meter) war sie die beste Athletin an diesem Tag. Im Schlagballwurf wurde sie mit 30,00 Metern Vierte. Dort stand Lena Waerder mit 34,50 Metern ganz oben auf dem Podest. Somit gingen in dieser Altersklasse alle Siege an den ASC Düsseldorf.

Auch erfolgreich waren Dörte und Dorinda Tawiah, Stella Hennecke und Marie Köhler, die in den drei Disziplinen immer unter den ersten Acht landeten.

Das Sportfest spielte sich zwar in einem sehr kleinen Rahmen ab, trotzdem können die jungen Athletinnen und Athleten mit ihren Ergebnissen sehr zufrieden sein. Bei den Mädchen erkennt man eine sehr gute Mannschaftsleistung, die für zukünftige Wettkämpfe im Mehrkampf viel verspricht. Denn dort gibt es einige Sportlerinnen, die sich auf einem hohen Niveau befinden.

Aus der Best Ager-Trainingsgruppe konnte Hans-Joachim Büscher den Sieg im Kugelstoßen erzielen. Sein Wettkampfgerät landete bei 11,95 Meter.

Text: Marc Schlischka

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.