Season-Opening 2017 in Leverkusen

Am Wochenende begann das Jahr 2017 in Leverkusen mit einem Stabhochsprung-Sportfest. Fünf Athletinnen und Athleten des ASC Düsseldorf konnten dort ihre gute Form zeigen.

In der weiblichen Jugend U16 war Luisa Kleine-Bley am Start. Nach einem etwas holprigen Start bei der Anfangshöhe, die sie erst im dritten Versuch schaffte, konnte sie am Ende 2,20 Meter überspringen. So erfüllte sie die B-Norm für die Nordrheinmeisterschaften. Jaron Boateng (U18) übersprang 3,85 Meter und wurde in seiner Altersklasse Fünfter. 

In der männlichen Jugend U16 zeigten gleich drei Athleten ihr Können. Als bester ging N. Arians mit 3,60 Metern aus dem Wettkampf. Auch 3,70 Meter scheinen in den nächsten Wettkämpfen gut möglich. Trotzdem kann er mit dieser Bestleistung und dem zweiten Platz sehr zufrieden sein. Till Draxler (2,60 Meter) und Linus Feiten (2,40 Meter) folgten dem Trainingskollegen auf den Plätzen sechs und sieben. Vor allem Till zeigte im Einspringen, dass er das Potential für größere Höhen hat. Im Wettkampf sollen diese bald folgen.

Text: Marc Schlischka

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.