Regionsmeisterschaften als Highlight der Jugend U14

Schon am 24. Februar fanden in der Leichtathletikhalle im Arena-Sportpark Düsseldorf die Regionshallenmeisterschaften der Jugend U14 statt. In diesem Bericht schauen wir auf die Ergebnisse der ASC-Athleten zurück.

Aufgrund der Neustrukturierung des Leichtathletik-Verband Nordrhein werden in der Region Mitte seit diesem Jahr folgende Kreise zusammengefasst: Bergisches Land (ohne Stadt Leverkuse), Düsseldorf/Neuss, Essen und Niederrhein-West. Für die Jugend U14 bedeuten die neuen Regionsmeisterschaften damit das Highlight der kurzen Hallensaison im Winter.

In der Altersklasse W12 wurde Carolyn van Wijngaarden im Kugelstoßen jüngste Meisterin des ASC Düsseldorf. Ihre Trainingskollegin Felizia Kaiser schaffte es im Weitsprung auf den fünften Platz. Über 60 Meter und 60 Meter Hürden folgten ein vierter und ein dritter Rang.

Lars Haverkamp (M13) kam gleich zweimal auf das Podest. Neben dem Weitsprung gelang ihm dies auch über 800 Meter. Im Hochsprung wurde er Achter. Emilia Nowak (W13) schaffte es im Hochsprung auf den dritten Platz.

In der Staffel gingen die Athletinnen und Athleten zudem sehr erfolgreich an den Start. Jacques Carray, Lars Haverkamp, Fabio Steiner und Maximilian Schlüter wurden in der männlichen Jugend Sechster. Die Mädchen schafften es sogar auf den dritten Platz. Teil der Mannschaft waren Nele Weidhase, Lilly Alefelder, Lilli Draxler und Felizia Kaiser.

Hier finden Sie die gesamte Ergebnisliste.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.