Abineet Jossan überzeugt nicht nur im Mehrkampf

Am kommenden Wochenende finden in Heidenheim die Deutschen Meisterschaften im Mehrkampf statt. Für den ASC Düsseldorf startet dort auch Abhineet Jossan, der sich im Juni bei den NRW-Meisterschaften für den Wettkampf qualifizieren konnte.

Persönliche Bestleistung bei DM über 400 Meter Hürden

In der bisherigen Saison konnte Abhineet schon mit guten Leistungen überzeugen. Auch bei den Deutschen Meisterschaften in Mönchengladbach war er in Topform. Über 400 Meter Hürden lief er mit 56,14 Sekunden eine neue persönliche Bestleistung.

Trainer Henning Heinrichs freut sich sehr, dass sein Athlet in diesem Jahr nicht nur im Einzel, sondern auch im Mehrkampf an den Deutschen Meisterschaften teilnimmt: „Damit wird er für seine harte und intensive Arbeit im Training belohnt.“

Optimale Vorbereitung mit erhöhtem Trainingspensum

Der junge Athlet reist mit einer Vorleistung von 6.342 Punkten an. Damit liegt er unter den besten 20 Mehrkämpfern in Deutschland. Sein Ziel wird es sein, sich unter den Top 10 zu etablieren. Dafür hat er sein Trainingspensum in den Sommerferien nochmal erhöht.

U16-Mannschaft mit einstelliger Platzierung als Ziel

In der Alterklasse U16 geht eine Mannschaft mit Jaron Boateng, Oscar Grube, Jakob Burkhardt und N. Arians an den Start. Vor allem Jaron hat auch in der Einzelkonkurrenz die Möglichkeit, aufs Podest zu springen, wenn er zwei gute Wettkampftage schafft.

Die gesamte Meldeliste finden Sie hier.

Text: Marc Schlischka

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.